Heute ist der
  Startseite Kontakt Sitemap Impressum  
  Musikverein Weilstetten e.V.
 
 
09. Dezember: Umrahmung Gottesdienst
 
 
 

Geschichte


Die Anfänge der Volksmusik in Waldstetten und Weilheim


Durch ihr musikalisches Wirken haben die vier Söhne des Waldstetters Christian Herrmann1 (Espachstr. 95) und seiner Frau Katharina (geb. Schick), Jakob1, Johannes, Christian2 und Ludwig1 wichtige Impulse für das Musizieren in unserer Gemeinde und den Nachbarorten gegeben. Jakob1, der älteste Sohn, wurde bei der Gründung des Musikvereins Balingen im Jahre 1896 als Musikdirektor verpflichtet und hat diesen bis 1909 geleitet. In dessen Reihen haben seine Brüder Christian2 und Ludwig1 einige Jahre musiziert.

Als zwei Jahre später der Männergesangverein Weilheim gegründet wurde, übernahm Jakob Herrmann1 ebenfalls die musikalische Leitung, die er bis 1909 inne hatte. Auch die Brüder Johannes und Christian2 waren Gründungsmitglieder des Gesangvereines. Christian Herrmann2, der sein musikalisches Können bei der Militärmusik in Ludwigsburg verfeinern konnte, gründete Mitte der Zwanziger Jahre mit einigen Mitgliedern der Süddeutschen Gemeinschaft einen Posaunenchor, den er auch leitete.

Der Jüngste, Ludwig Herrmann1, wurde 1926 Dirigent des ein Jahr zuvor gegründeten Musikvereins Roßwangen. Zwar hatte der Roßwanger Pfarrer Einwände gegen einen evangelischen Dirigenten in seiner Gemeinde, doch die Musikanten standen hinter Ludwig Herrmann. Er hat die Roßwanger Kapelle bis 1934 dirigiert.
Benutzername:
Passwort:

Aktuelle Meldungen:

MVW nimmt an Wertungsspiel teil

mehr...

Ehrungen für verdiente Vereinsmitglieder

mehr...

Besuchen Sie uns auf facebook
 
 

© 2010  Musikverein Weilstetten e.V. - 72336 Balingen-Weilstetten - Kontakt | Impressum | Sitemap