Heute ist der
  Startseite Kontakt Sitemap Impressum  
  Musikverein Weilstetten e.V.
 
 
09. Dezember: Umrahmung Gottesdienst
 
 
 

Der Verein

Geschichte

Die Gründung der Musikkapelle in Waldstetten

Nachdem Ludwig Herrmann1 in Roßwangen zum Dirigenten bestellt worden war, kehrte er ab und zu mit seinen Musikanten in der Waldstetter Rose ein. Die Musiker spielten bei diesen Gelegenheiten in Waldstetten auf und zeigten ihr musikalisches Können. Von den Klängen der Roßwanger Kapelle angetan beschlossen Christian Herrmann3 (Vater von Walter Herrmann), Jakob Herrmann2 (Vater von Hans Herr-mann im Grund), Karl Rau1 (vom Biehl), Ernst Merz sowie Ludwig Herrmann1, daß auch in Waldstetten eine Musikkapelle gegründet werden sollte.

Im Jahre 1928 hatten sich einige Musikbegeisterte zusammengefunden und lernten unter der Anleitung von Ludwig Herrmann1 das Musizieren. In der Anfangszeit wur-den den Musikern gebrauchte Instrumente von der Instrumentenbaufirma Reißer, Ulm, zur Verfügung gestellt. Im Jahre 1929, als die schrägen Töne der ersten Stunden überwunden waren und die Kapelle 19 Bläser zählte, wurden in Ulm neue Instrumen-te gekauft. Die Preise betrugen:
 
Es-Klarinette : 75 RM Tenorhorn : 75 RM
B-Klarinette : 75 – 95 RM Bariton : 160 RM
B-Piston : 60 RM Es-Tuba : 185 RM
Flügelhorn :  67 RM B-Tuba : 290 RM
Es-Horn : 70 RM Große Trommel : 90 RM

Um die Bläser der größeren Instrumente (z. B. Tubisten) nicht zu benachteiligen, mußte jedes Vereinsmitglied - egal ob aktiv oder passiv - 80,- Reichsmark aufbringen, die jüngeren Mitglieder 60,- Reichsmark. Wenn man bedenkt, daß damals der Stun-denlohn eines Facharbeiters bei 80 Pfennigen lag, so bedeutete dies für jeden ein großes Opfer. Besonders hart traf es diejenigen, die in jener Zeit zum großen Heer der Arbeitslosen zählten.

Der erste Vorstand nach der Gründung war Ernst Merz, um 1930 übernahm Christian Herrmann3 dieses Amt. Am 8. Juli 1933 nahm die Musikkapelle erstmals bei einem Preisspiel teil, das anläßlich des Verbands-Musikfestes in Pfeffingen veranstaltet wurde. Die Waldstetter Musiker erreichten in der Mittelstufe eine Gesamtpunktzahl von 65 Punkten. Als Ehrengabe erhielt die Kapelle ein kleine Trommel gestiftet.

Gründungsmitglieder beim Ausflug

Die Gründungsmitglieder bei einem Ausflug auf den Raichberg 1930 (von links nach rechts) stehend
: Ernst Pilger, Johannes Stengel 1 (Rose), Wilhelm Haage, Christian Herrmann 4 , Ludwig Herrmann 1 , Eugen Zimmermann 1 , Jakob Bertschinger, Martin Zimmermann 1 ("Eugen-Marte"), Martin Zimmermann 2 ("Märtele"), Frieda Seemann, Marie Götz, Hans Herrmann, Konrad Schempp, Marie Zimmermann, Christian Kugler, Emma Herrmann, Anna Herrmann. kniend: Gottlob Zimmermann, Johannes Stengel 2 (Tieringer Straße 4), Adolf Vögele, Wilhelm Stehle, daneben stehen Emilie Herrmann und Rosa Herrmann. sitzend: Ernst Merz, Josef Drexler, Albert Vögele, Georg Wörz, Hermann Herrmann. auf dem Bild fehlen Karl Wißmann und Eugen Zimmermann 2 („Eugenle“/Untere Dorfstraße 24), die ebenfalls von Anfang an dabei waren.
Benutzername:
Passwort:

Aktuelle Meldungen:

MVW nimmt an Wertungsspiel teil

mehr...

Ehrungen für verdiente Vereinsmitglieder

mehr...

Besuchen Sie uns auf facebook
 
 

© 2010  Musikverein Weilstetten e.V. - 72336 Balingen-Weilstetten - Kontakt | Impressum | Sitemap